Customer Experience – bleibende Eindrücke hinterlassen

Integration – klappt das auch bei Unternehmensdaten?
11. März 2019
Benötigen Sie wirklich eine Bohrmaschine – oder nur die Löcher in der Wand?
2. Mai 2019
alle anzeigen

Die Customer Experience – bleibende Eindrücke hinterlassen! 

Machen Sie nur das, was der Kunde von Ihnen erwartet – oder überzeugen Sie durch Ihren persönlichen Mehrwert? Vielleicht klingt die Frage etwas provokant, doch wenn der Kunde das bekommt, was er erwartet, haben Sie noch lange keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch unser Ziel ist es, nachhaltige positive Eindrücke zu hinterlassen.

 

Und wie schaffen Sie die Begeisterung?

 

Armin Schweikert

Bild Armin

 

Mein Name ist Armin Schweikert und heute greifen wir auf den Erfahrungsschatz – die Experience – eines Kundenverstehers par Excellence zurück. Mein MehrWERTen-Partner Steffen Dudda, Geschäftsführer der Qualysoft Deutschland GmbH, ist an 365 Tagen im Jahr gemeinsam mit Ihnen auf der Suche nach den perfekten Erfahrungen und Eindrücken Ihrer Kunden.

 


Wo kaufen Sie denn sonntags Ihre frischen Semmeln?

In dem kleinen Ort, in dem ich wohne, gibt es gefühlt für jeden eine eigene Bäckerei. War es früher nur eine, sind es heute fünf, zuzüglich der Backshops in den Discountern. Zumindest bei den Bäckereien schmecken Sie alle mehr oder weniger ähnlich. Wo kaufe ich ein? Mal hier? Mal da? Oder dort, wo ich besonders bedient werde oder das Ambiente extrem ansprechend ist. „Guten Tag Herr Schweikert, schön dass Sie wieder hier sind. Was darf ich Ihnen heute in die Tüte packen?“ Da geht doch der Sonntagmorgen gleich ganz anders los, oder? Das Produkt ist das eine, die Art und Weise wie ich vor, während und nach dem Verkaufsprozess behandelt werde, schafft nachhaltige Eindrücke und veranlasst mich zum Wiederkommen. Dass mir die Semmel schmeckt erwarte ich bei allen.

 

Bleibende Eindrücke hinterlassen!

Gestalten auch Sie bleibende Eindrücke für Ihre Kunden und Interessenten und schaffen damit starke Bindungen und machen so Ihre Kontakte zu begeisterten Fans Ihres Unternehmens. Unabhängig davon, an welchem Touchpoint er mit Ihnen in Berührung kommt, das positive Erlebnis ist ihm sicher.

Wenn Sie nicht in der glücklichen Lage sind, ein Produkt oder eine Dienstleistung anzubieten, bei der Sie keine „Marktbegleiter“ haben und die Kunden auf Sie angewiesen sind, dann ist es doch sehr wichtig, sich und sein Unternehmen zu differenzieren – Mehrwerte zu schaffen. Werte, die nicht primär mit dem Produkt zu tun haben, aber den Kunden nachhaltig beeindrucken und damit bleibende Eindrücke hinterlassen.

 

Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck!

Es gibt für uns alle nur eine Chance, den ersten Eindruck perfekt zu gestalten. Durch die umfassende Digitalisierung aller Geschäftsprozesse im Unternehmen, werden die Touchpoints, an denen Ihr Kunde mit Ihnen zusammentrifft, immer zahlreicher und auch komplexer. Eine wahrhaft starke Herausforderung. Und da wir leider nicht wissen, an welcher Stelle der erste Kontakt sein wird, müssen wir dafür sorgen, dass es an allen Stellen perfekt organisiert ist.

 

Schaffen Sie positive Kundenerfahrungen, die begeistern

Um aus interessierten Besuchern zufriedene Kunden zu machen und aus loyalen Kunden begeisterte Botschafter Ihrer Marke zu generieren, braucht es eine emotionale Bindung zwischen Ihnen und Ihrem (potentiellen) Kunden. Diese emotionale Bindung geht weit über die technische Qualität und Funktion des Produktes hinaus. Dieses muss Standard sein und ist noch lange kein Alleinstellungsmerkmal. Diese objektive Qualität Ihrer Leistung, muss mit der, fast wichtigeren, subjektiv wahrgenommenen Qualität in Harmonie gebracht werden. Bieten Sie Ihrem Kunden nicht nur Mehrwerte an, sondern geben Sie ihm das Gefühl seiner Einzigartigkeit. Liefern Sie positive Überraschungsmomente und Sie werden in Erinnerung bleiben

 

Kennen Sie denn Ihre Interessenten und Kunden?

Und damit meine ich jetzt nicht ihren Namen. Kennen Sie deren Wünsche und Bedürfnisse? Wissen Sie, was ihnen wichtig ist? Nur dann können Sie alle zur Verfügung stehenden Touchpoints darauf ausrichten und ihm zu erkennen geben, dass Sie seine Anforderungen am besten umsetzen können. Customer Experience Management (CXM) – damit bezeichnen nicht nur wir die Kreation positiver Erfahrungen mit einem Produkt oder einem Anbieter zum Aufbau einer emotionalen Bindung. Eine gute Beziehung ist die Grundlage für eine langfristige Bindung. Ihre Kunden werden Sie dafür lieben.

 

Und jetzt?

Marschieren Sie los und lernen Sie Ihre Kunden kennen und verstehen. Und mit den gesammelten Erfahrungen bauen Sie das Fundament einer erfolgreichen Vertriebsstrategie. Wir freuen uns über Ihren Kontakt, auch unter 08232 7673760 oder per Email.

 

  Steffen Dudda // Steffen.Dudda@qualysoft.com // +49 89716779913

Sein Besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Thema CUSTOMER EXPERIENCE MANAGEMENT. Steffen Dudda und sein Team der Qualysoft GmbH unterstützt Sie mit professionellen Tools, Ihren Kunden positive Erlebnisse an allen Kontaktpunkten zu bieten und Ihre Strategie für Customer Experience Management erfolgreich umzusetzen. Das breite Portfolio geht dabei weit über CRM-Standardlösungen hinaus.

 


Raus aus der Kreisliga!

Ich freue mich auf Ihre Reaktionen und Ihren Kontakt. Gerne per E-Mail unter as@projectas.de oder telefonisch unter +49 8232 767376 0.

 

Ihr Digitalunterstützer

Armin Schweikert

 

P.S. Wenn Sie mehr über Digitale Geschäftsprozesse erfahren möchten, dann holen Sie sich einfach das E-Book dazu und bleiben Sie zu unterschiedlichsten Themen Up-To-Date.

 

 

Armin Schweikert
Armin Schweikert
Als Gründungsgesellschafter und langjähriger Geschäftsführer eines innovativen IT-Systemhauses aus Augsburg ist Armin J. Schweikert ein erfahrener Branchenkenner. Seit über 30 Jahren ist er in der Welt der Informationstechnologie aktiv. Als Gründer und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen kennt er die prozessualen Anforderungen an die Unternehmen, aber auch an die Unternehmer, da er sich selbst über viele Jahre damit auseinandersetzen musste. Sein Verständnis dafür, dass diese Aufgaben nicht von einem Unternehmen allein bewerkstelligt werden können, hat ihn schon sehr früh veranlasst, Verbindungen zu professionellen Marktbegleitern aufzunehmen, von denen seine Kunden heute profitieren. Armin Schweikert weiß um den hohen Stellenwert des Netzwerks unter Geschäftspartnern. Vor allem für den Mittelstand gilt: Das Geschäft machen nicht die Firmen sondern die Menschen die darin arbeiten. Unabhängig davon, ob Kunde oder Lieferant, ob Großunternehmen oder Einzelunternehmer – ein partnerschaftliches Miteinander auf Augenhöhe ist für ihn der Garant einer nachhaltigen Unternehmenskultur. Und so sind auch Vertrauen und Ehrlichkeit sowie Zuverlässigkeit und Fairness die Grundprinzipien seiner Arbeit. „Gerne unterhalte ich mich mit meinen Geschäftspartnern von Angesicht zu Angesicht, doch beim Erkennen der Anforderung schaue ich im lieber über die Schulter um genau zu erkennen was er sieht oder was er benötigt.“